Sommer, Sonne, Senigallia!

vom von Alina Blechschmidt, Kategorie: Jugendliche ab 13 Jahre, Veranstaltungen

Insgesamt 62 Jugendliche und neun Mitarbeiter machten sich in diesem Jahr wieder auf den Weg nach Senigallia in Italien, um die lang ersehnten Sommerferien am Strand bei Sonne, Spiel und Spaß zu verbringen. Diese Rekordteilnehmerzahl kam zustande, da in diesem Jahr nicht nur eine Freizeit für 13-15-jährige unter der Leitung von Jugendreferent Peter Bulthaup angeboten wurde, sondern auch noch eine zweite zeitglich stattfindende Freizeit des CVJM Rödinghausen für bis 17-jährige unter der Leitung von Alexander Ermshaus. Die schon traditionelle Unterkunft „Villaggio Benvivere“ im Badeort an der Adria begeisterte wieder alle durch seine unmittelbare Lage am feinen Sandstrand, seiner Innenstadtnähe und durch das traditionelle italienische Essen der Küche. Die Highlights in diesem Jahr waren zum Beispiel die sonnige Tagesfahrt in die Lagunenstadt Venedig mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten und einer Bootsfahrt auf dem Canale Grande. Außerdem hatten wir noch den großen Markttag in Senigallia mit seinen vielen bunten Ständen sowie die Halbtagesfahrt in den historischen Badeort Rimini, die die Teilnehmer der „älteren“ Senigalliafreizeit mit der italienischen Bahn erreichten. Vor Ort erwartete die Jugendlichen ein buntes Angebot aus Sport,- Spiel,- Show-, und Kreativprogrammen und –angeboten, das durch die erfahrenen Mitarbeiterteams angeleitet und durchgeführt wurde.

Um ein bisschen von der ganzen Aufregung runter zu kommen gab es insgesamt drei Gottesdienste und fünf Andachts- und Meditationsangebote im Rahmen einer „stillen Zeit“ am späten Nachmittag. Das Wetter spielte während unserer gemeinsamen Zeit dort wunderbar mit, so dass die Jugendlichen ausgiebig in der Adria baden konnten und lange Strandvor- und nachmittage genießen konnten. Bei der Rückankunft des Busses am letzten Ferientag am Gemeindehaus Schwenningdorf waren sich alle einig, dass die Rödinghauser „Senigalliatradition“ auch in diesem Jahr ein voller Erfolg war, der sich in der Zufriedenheit der Jugendlichen widerspiegelte. Auch im nächsten Jahr wird es wieder eine Sommerfreizeit an gleicher Stelle unter der Trägerschaft des CVJM Rödinghausen geben. Anmelden kann man sich ab dem 1. Advent 2016 (27. November).

Ein besonderer Dank des CVJM Rödinghausen e.V. geht an die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Freizeiten:
Team 1 mit Peter Bulthaup und Nina Clausing, Jana Fieselmann, Tobias Bruning und Janek Mußmann; Team 2 mit Alexander Ermshaus und Frederik Holz, Nora Mußmann und Katja Ermshaus