Auf den Spuren Luthers auf Spiekeroog

vom von Peter Bulthaup, Kategorie: Veranstaltungen

Fünf Tage sich den Wind um die Nase wehen lassen. Fünf Tage keinen Autolärm hören. Fünf Tage sich verzaubern lassen von dem Charme dieser Insel. Das war Spiekeroog im Herbst 2017. 23 Personen hatten sich auf den Weg gemacht und das Jubiläum der Reformation auf der Insel erlebt. Was lag da näher, sich diesem Thema intensiv zu widmen. So waren wir auf den Spuren Luthers unterwegs. Gestartet haben wir mit dem Lutherfilm. An den folgenden Tagen Folgten Lutherquiz und Luthertabu.

Eine Wanderung zum Alten Anleger wurde bei schönstem Wetter zu einem besonderen Erlebnis. Die historische Dorfführung mit Anja Sander offenbarte die ein oder andere Besonderheit dieser schönen ostfriesischen Insel.
Nach fünf Tagen waren sich alle einig, dass das Inselleben etwas ganz Besonderes hat.