Jahresrückblick 2021

vom von Niklas Sprung, Kategorie: Veranstaltungen

Das Jahr 2021 neigt sich langsam, aber sicher, dem Ende zu und damit schließt auch ein sehr aufregendes Jahr für den CVJM Westkilver ab. Ein Jahr voller neuer Ideen, Projekte und Visionen.
Was haben wir dieses Jahr nicht alles erlebt und geschafft?

Noch zu Beginn des Jahres produzierten die Mitarbeiter fleißig digitale Videogruppenstunden, hielten Online-Konferenzen ab und probierten aus den gegebenen Umständen das beste für die Teilnehmer zu machen. In Richtung Sommer dann die gute Nachricht: Die Gruppenarbeit kann wieder vor Ort stattfinden. Und nicht nur das, auch die Sommerfreizeiten nach Senigallia und ins Zeltlager fanden statt. Nach den Sommerferien organisierten wir dann eine riesige Werbeaktion mit Imagefilm, Flyern, Plakaten und digitalen Werbeanzeigen. Die Gruppen liefen wieder an – liefen sogar sehr gut an. Im September erfolgte dann nach langer Pause wieder eine Konfirmandenfreizeit, welche durch die Mitarbeiter des CVJM begleitet wurde. Der Jahrmarkt ist zurück hieß es dann im folgenden Monat. Ein großer Erfolg in allerlei Hinsicht. Anfang November ging es dann mit über 20 Mitarbeitern auf nach Grömitz zum MAK-Wochenende. Ein Wochenende, an dem einige Visionen für den CVJM erarbeitet wurden. Über das ganze Jahr verstreut fanden nebenher noch die Komma Herr Gottesdienste und Mitarbeiterkreise statt.

Ein aufregendes Jahr geht zu Ende und ein großer Dank geht an alle ehrenamtlichen Mitarbeiter, die dieses Jahr mitgestaltet haben.