Krimiautorenlesung mit Manfred Brüning

vom von Peter Bulthaup, Kategorie: Veranstaltungen

Ein besonderer Abend bei einer besonderen Atmosphäre. Im Festzelt war es still. Nur die Stimme von Manfred Brüning war zu hören. Gut 50 Besucher waren gekommen, um den Worten des Krimiautors zu lauschen, und es sollte sich gelohnt haben.
Manfrd Brünung, gebürtiger Ostwestfale, hat mittlerweile drei Oldenburgkrimis herausgebracht. Dabei war er nicht von Haus aus Autor. Zuerst als Diakon in Bünde-Spradow und später über 27 Jahre als Pfarrer in Ostfriesland tätig, kam er erst im Ruhestand zum Schreiben. Dies war eine gute Entscheidung.

Viele der mitgebrachten Bücher wurden verkauft und die meisten mussten vom Autor signiert werden. Am Ende waren sich alle einig, dass diese gut zwei Stunden Krimilesung etwas ganz Besonderes waren.

Festgottesdienst

vom von Alina Blechschmidt, Kategorie: Veranstaltungen

Die viele Vorbereitung und die gute Zusammenarbeit hat sich gelohnt – der Festgottesdienst war ein voller Erfolg! Für die Mitarbeiter begann der Tag früh morgens, da sie noch Hüpfburg, Bungee Run und Riesenkicker für die jung gebliebenen unter uns aufgebaut haben. Um elf Uhr ging es dann los. Mit den knapp 200 Leuten in dem Festzelt haben wir uns eingesungen. Mit einem Bewegungslied haben wir dann die Kinder zum Kindergottesdienst verabschiedet – sie haben etwas über die Geschichte vom barmherzigen Samariter erfahren.

Weiter ging es dann mit einem Puzzle. Um die Vielfalt des CVJM zu demonstrieren, haben die verschiedenen Mitarbeiter und Kinder ihre Gruppen vorgestellt und jeweils ein Puzzleteil hinzugefügt. Das musste dann natürlich nur noch zu dem CVJM Logo geordnet werden. Eine gelungene Aktion! Zu diesem Thema der Vielfalt hat Micheal Krause dann auch seine Predigt gehalten. Auch der Bürgermeister und mehrere Freunde des CVJM haben einige Grußworte an die Gemeinde gerichtet.

Nach dem Gottesdienst ging es dann weiter mit Kaffee und Kuchen, Bratwurst und Pommes und auch der Bungee Run kam etwas zum Einsatz. Der Regen hat das Vergnügen auf der Hüpfburg und auf dem Riesenkicker leider nicht möglich gemacht. Aber dank der Pavillons konnte man trotzdem noch lange gemütlich zusammen sitzen.

125 Jahre CVJM Rödinghausen - Aufbau des Festzeltes für die Festwoche

vom von Peter Bulthaup, Kategorie: Veranstaltungen

Das Zelt steht und ein erster großer Schritt für die Durchführung der Festwoche ist gemacht. Dank tatkräftiger Unterstützung haben wir das große KV-Zelt in gut 5 Stunden aufgebaut. Bei all der Arbeit hatten wir aber auch eine Menge Spaß bei der ganzen Sache.
Zwischedurch gab es eine Stärkung und dann ging es mit vereinten Kräften weiter.

Danke allen Helfern für ihren großen Einsatz.

Am 2. Juli ist der Festgottesdienst mit Superintendent Michael Krause um 11.00 Uhr. Anschließend beginnt das große Familienfest mit Hüpfburg, Bunggerun, Rriesenkicker und viel viel mehr.
Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt!

Weitere Beiträge