Herzliche Einladung zum Meditativen Tanzen

vom von Axel Bruning, Kategorie: Erwachsene ab 18 Jahre, Veranstaltungen

Kreistanz
Schon seit Urzeiten haben die Menschen tanzend erzählt und Verbindung aufgenommen zu Erde, Himmel, den Tieren, Pflanzen und untereinander, um sich mitzuteilen, zu ehren und zu danken.
Tanzen hilft uns, zur Ruhe zu kommen und Freude an der Musik und der gemeinsamen Bewegung zu erleben.
Die Tänze sind für alle Altersgruppen geeignet und es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Wir treffen uns in der Turnhalle der Grundschule Rödinghausen, Westerbergstraße 12, in der Zeit von 20:00 Uhr bis 21:30Uhr. Ansprechpartnerin: Stephanie Hölscher, Tel. (05223) 4939068
Termine 2018:
18. Januar, 22. Februar, 22. März, 19. April, 17. Mai, 21. Juni,
12. Juli, Ferien, 6. September, 4. Oktober, 8. November, 6. Dezember

Einwilligungserklärung Veröffentlichung von Daten im Gemeindebrief

vom von Axel Bruning, Kategorie: Mitarbeiter

West-Ost-Kilver/Bruchmühlen 2018
Liebe Leserinnen und Leser des Gemeindebriefes von Westkilver,
es ist eine schöne Tradition, dass wir alle als evangelische Kirchengemeinde an Glück und Leid der Menschen, mit denen wir zusammen leben Anteil nehmen. Seit den Anfängen der selbstständigen Kirchengemeinde Westkilver im Jahre 1928 (nur unterbrochen durch die Kriegs- und Nachkriegszeit) erfahren wir durch den Gemeindebrief von der Taufe der Neugeborenen, von Geburtstagen, Konfirmationen, Trauungen, Jubiläen oder von den Verstorbenen.
Und bis heute ist es üblich, dass Nachbarn, Freunde und Bekannte persönlich oder durch das Telefon zum Geburtstag gratulieren.
Hilfreich ist da bisher unser Gemeindebrief gewesen, der die Geburtstage unserer Gemeindeglieder mit Geburtsdatum und Adresse ab dem 70. Lebensjahr veröffentlichte. Immer schon konnte das auf Wunsch unterbleiben. Die neue Datenschutzgrundverordnung verlangt von uns aber jetzt eine persönlich unterschriebene Einverständniserklärung, die dem nächsten Gemeindebrief beiliegt oder Ihnen zugesandt wird oder auf dieser Seite heruntergeladen werden kann.
Ich bitte Sie, Ihren Namen und die Anschrift einzutragen, die Felder Geburtstag, Ehejubiläum und Amtshandungsdaten anzukreuzen.
Da unser Gemeindebrief öffentlich ausliegt, wird er rechtlich so behandelt, als würde er auch im Internet veröffentlicht. Daher kreuzen sie bitte auf dem Formular auch beide Felder an (Gemeindebrief gedruckt und im Internet).
Vergessen Sie bitte nicht, die Einverständniserklärung dann zu unterschreiben und zurückzuschicken, oder beim Gemeindebüro oder im Pfarrhaus oder im Gottesdienst den Presbytern zurückzugeben, damit alles so weitergehen kann, wie seit vielen Jahrzehnten üblich. Auch die Mitarbeiter müssen der Veröffentlichung Ihrer Daten für die Gruppen und kreise schriftlich zustimmen. Auch dazu können Sie demnächst ein Formular herunterladen.
Mit freundlichem Gruß, Ihr Axel Bruning, Pfarrer

Bauarbeiten am Dorfplatz Westkilver haben begonnen. Wir bitten um Verständnis !

vom von Axel Bruning, Kategorie: Veranstaltungen

In den nächsten Wochen wird zunächst der Fest- und Parkplatz auf der Nordseite befestigt und ausgebaut, damit zu Kilver Markt Ende August der Autoscooter dort wieder aufgebaut werden kann. Als Parkplatz entfällt er in dieser Zeit. Nach Kilver Markt bewegt sich die Baustelle immer weiter nach Süden und findet in der Umgestaltung des Bereiches vor der Michael-Kirche ihren Abschluss. Zuletzt kommen im Herbst dann die Pflanzarbeiten dazu und die Kirche bekommt eine neue Heizkessel wieder im Keller. Die Vorarbeiten sind schon weit fortgeschritten. Die Michaelkirche hat einen neuen Gas- und Stromanschluss und das alte Heiz und WC Gebäude ist inzwischen abgerissen, dafür wurden schon vor Jahren neue Toiletten in der Alten Schule/Kirchcafe gebaut. Durch neue Regenwasserleitungen und ein Beleuchtungskonzept, zusätzliche Leerrohre wird die gesamte Infrastruktur des Dorfkernes verbessert. Bis zum Jahresende muss wegen der Fördermittel der EU alles fertig sein. Unsere Gebete und auch unsere finanzielle Unterstützung müssen das große Projekt begleiten, dass durch Mittel des Kirchenkreises, der Gemeinde Rödinghausen, Spenden und Rücklagen der Kirchengemeinde Westkilver und der Rosendahlstiftung erst möglich wurde.

Weitere Beiträge